User Login



Passwort vergessen

Du hast noch keinen Account ? ? ?

Geniese die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

eingetragen am:
Samstag, den 01. 01. 2022
Kommentare:
0
Happy New Year...
Autor: LordOfDeath
Forum:
Allgemein
Antworten:
276
letzte Antwort:
von LordOfDeath
am 31.10.18 um 18:14 Uhr
Ich hau mich weg...
Autor: LordOfDeath
Forum:
Games
Antworten:
12
letzte Antwort:
von Gulle
am 16.09.18 um 12:17 Uhr
SCUM
Autor: Matchbox
Forum:
Games
Antworten:
2
letzte Antwort:
von LordOfDeath
am 04.02.18 um 19:34 Uhr
Hunt:Showdown
Autor: LordOfDeath
Forum:
Games
Antworten:
15
letzte Antwort:
von LordOfDeath
am 04.02.18 um 19:33 Uhr
Ghost Recon Wildlands
Autor: gelöschter User
  • Battlefield 3
  • Battlefield 4
  • Battlefield 1
  • Rainbow Six Siege
  • DayZ
  • ARMA 3
  • Breaking Point
Forum » Allgemein » Interressantes » Neonicotinoid
Willkommen auf der Homepage des Old Men Battalion...

User Pic
gelöschter User

 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Fr. 13.02.2015 - 17:59 Uhr


Die #StopNeonics Kampagne um die Neonicotinoid Bienenmörderpestizide zu verbieten ist in vollem Gange ! Vor einem Monat hat Pollinis ein Video …

Bitte das Video ansehen und die Petition unterzeichnen

offline
User Pic
Level_6
Posts: 117
Dabei seit: 01.11.2014
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Fr. 13.02.2015 - 19:25 Uhr


habe mit unterschrieben jekko

..... aber die sollten denn auch die fachausdrücke etwas überdenken .... auch wenn die mittel eine pest sind heißen sie nicht pestizide sondern pflanzenschutzmittel .... es gibt viele gründe warum man sie viel einsetzten muss es gibt aber auch einige möglichkeiten die ausbringung einzuschränken

wenn man also so ein bericht bringt sollte man den auch vernünftig darstellen und nicht so das es brutal und provozierend rüber kommt ..... ich als landwirt fühle mich da richtig angegriffen und sauer

ich verstehe das alle gegen die aktuellen entwicklungen in der lebensmittelindustrie z.b. gen etc. sind.
aber der laie ist schon von dem scheiß aus den nachrichtenberichten die das häßliche noch verschönern so stark schon infiziert das man das nicht mehr aus den köpfen waschen kann.

User Pic
gelöschter User

 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Sa. 14.02.2015 - 00:28 Uhr


Das finde ich gut und lobenswert!

Aber, jegliche PSM sind Gift für Insekten (die Honigbiene ist ein Insekt) und leider gibt es viele Landwirte - ich spreche aus eigener Erfahrung hier in meiner Umgebung - die selbst in die offenen Blüten und während des Bienenfluges spritzen...
Denken die denn nur vom Frühstück bis zum Mittagessen?

Auch wenn der Bericht aus Belgien vielleicht provozierend übersetzt wurde, er trifft aber das Thema bzw. prangert die Raffgier der Chemiekonzerne an. Die einzelnen Landwirte, die durch den Einsatz der PSM kurzfristige Einkommenssteigerungen im vier bis fünfstelligen Bereich erzielen, das ist zwar nur "Kleinvieh", aber die Mitverantwortung ist hier besonders groß...

Leider gibt es aber auch unter den Landwirten einige, die auch nur an sich und ihr Portemonaie denken - würde der übertriebene Einsatz von PSM lediglich den Verlust der Existenz derer bedeuten, die diese blind und ohne Verstand einsetzen, dann würde ich sagen: Schadenfreude ist die beste Freude - leider ist es aber nicht so, die Lemminge, die den Chemie-Riesen den ganzen Rotz abkaufen und damit die Umwelt zerstören, nehmen auch folgenden Generationen die Chance auf ein Leben mit Vielfalt.

Wenn die Honigbiene ausstirbt - dann hat der Mensch vielleicht nur noch Zeit sein eigenes Grab auszuheben!

Hättest du z.B. keine Imker mit Bienenvölkern in deiner Nähe, dann könnstest du dir auch jede PSM ersparen, weil du absolut keine Erträge in deinem Obstanbau zu verzeichnen hättest. Ich lasse mal die 10-15% durch Wildbienen bzw. Hummeln außer Acht.

Ohne Bienen: null Äpfel, null Birnen, null Kirschen etc. - ohne PSM: acht von zehn Äpfeln ohne Wurmstich, 6 von zehn Birnen... usw.

Wo ist da die Priorität?

Aber Recht haste - ist sehr provokant übersetzt, aber auch das muss manchmal sein, damit die Leute wach werden!

User Pic
gelöschter User

 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Sa. 14.02.2015 - 09:44 Uhr


Ich habe unterzeichnet.

User Pic
gelöschter User

 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Sa. 14.02.2015 - 11:04 Uhr


Mein Facebookeintrag macht sich nach ein paar Minuten schon postiv bemerkbar. Schon weitere 4 Unterzeichner und das werden bestimmt mehr. :)

offline
User Pic
Level_6
Posts: 117
Dabei seit: 01.11.2014
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Sa. 14.02.2015 - 17:29 Uhr


Jekko dein kommentar ist bringt es auf dem punkt ....

die bienen sind mit die wichtigsen insekten (nützlinge) in der landwirtschaft und im gartenbau .... da gibt es auch diverse verordungen die man beachten MUSS ....

Bienenverordnungen (B):
B1: Das Mittel wird als bienengefährlich eingestuft. es darf nicht auf blühende oder von bienen beflogene pflanzen ausgebracht werden dies gilt auch für unkräuter

B2: das mittel wird als bienengefährlich eingestuft, ausnahme bei der anwendung am ende des täglichen bienenfluges in dem zu behandelnden bestand (bis ca. 2300 uhr), es darf nicht außerhalb des zeitraums nicht auf blühende bestände ausgebracht, gilt auch für unkräuter

B3: durch die zulassung festgelegten anwendungen des mittels werden bienen nicht gefährdet

B4: wird bei festgelegten aufwandmenge oder bei höchster anwendungskonzentration als nicht bienengefährlich eingestuft



wo du auch recht hast ist das vielen landwirten das egal ist ..... sie denken viel mehr an ertrag und ans geld .... leider kann man das nicht 100% überwachen .... aber man muss nicht die leute provokanten berichten aufklären sondern mit den richtigen berichten aufklären und nicht irwas noch dazwischen bringen was veraltet oder was total überflüssig ist

User Pic
gelöschter User

 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Sa. 14.02.2015 - 18:21 Uhr


Ja Mattus, dass wir das begriffen haben ist klar, aber es bedarf einer schnellen Mobilmachung gegen das Mittel.
Das bedeutet Petitionen und Demos, Bekanntmachung der Auswirkungen und agressive Aufklärung, was da seitens der Chemiegiganten gegen alle Lebewesen auf diesem Planeten aus Raffgier getan wird.
Postet für den guten Zweck, damit kann man mehr und schneller erreichen!

offline
User Pic
Level_6
Posts: 117
Dabei seit: 01.11.2014
 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
So. 15.02.2015 - 18:43 Uhr


ja ..... das habe ich auch verstanden .... aber dennoch wird mehr schuld den landwirten zugesprochen ... als an die chemiegiganten .... klar die landwirte nutzen es ..... und ja unter den landwirten gibt es viele schwarze scharfe .... aber die endverbraucher wollen es ja so .... da liegt mit das problem.

die endverbraucher bzw. der kaufkunde der das brot oder seine brötchen so billig wie nur möglich haben soll provoziert das das ja mit .... somit legt man da auch ein stein .... die schreien alle nach öko sind aber nicht bereit für geflügel das stück 25€ zu bezahlen wo liegt da bitte die gerechtigkeit .... keine

wir landwirte können uns nur mehr auf die finger schauen wie wir die bestände bzw. viel mehr die umwelt angreifen und das nur im rahmen .... damit meine ich .... ganz drum rum kommen wir nicht ohne PSM aber das man sie sorgfältig einsetzt richtiges mittel was zugelassen ist richtige aufwandmenge und die korrekte ausbringung zur korrekten zeit

das seitens des landwirt .... was die chemiegiganten machen steht wieder auf einem anderen blatt geschrieben .... und der esskunde muss sich da auch anpassen .... ich bezahle lieber für einige sachen mehr und auch nur da wo ich weiß wo es her kommt um zumindest dies ein bissel zu unterstützen

User Pic
gelöschter User

 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
So. 15.02.2015 - 19:39 Uhr


Ich bin für Qualität und bezahle auch gern dafür etwas mehr. Wenn ich mal bemerken darf, dass laut den Medien, und daran muss ich mich ja orientieren, ein Überschuss erwirtschaftet wird, der dann teilweise wieder vernichtet werden muss, um die Preise am Markt stabil zu halten.
Das geht doch nicht, dann lieber weniger Top, und aus dem Flop machen wir in deinem Fall Apfelsaft.

User Pic
gelöschter User

 0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Mi. 04.03.2015 - 17:22 Uhr


Das sehe ich genau so. Habe auch gleich unterschrieben und werde es weiterleiten.




Images by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Powered by IlchBB Forum 3.1 © 2010 Weblösungen Florian Körner